Rennen für den guten Zweck

Rennen für den guten Zweck


Rund 200 Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule Oftringen sammelten bei einem Sponsorenlauf für das Kinderspital Bethlehem.

Foto: © Razy Mukarker

Kürzlich veranstaltete die Schule Oftringen einen Spendenlauf, in dem 12-16-jährige Schülerinnen und Schüler aus acht Klassen Spenden für das Kinderspital in Bethlehem sammelten. Die Veranstaltung war ein riesiger Erfolg: mehr als 14'000 CHF konnten ans Caritas Baby Hospital überwiesen werden.

Leider musste coronabedingt die feierliche Scheckübergabe abgesagt werden. «Wir danken daher auf diesem Weg allen Beteiligten für ihr ausserordentliches Engagement. Wir sind begeistert von dieser Idee und überwältigt von der Summe, die so erlaufen wurde», sagt Sybille Oetliker, Geschäftsleiterin der Kinderhilfe Bethlehem.

Teilen