Erfolgreiche Weihnachtskollekte 2016

Bei der letztjährigen Weihnachtskollekte gingen 2.2 Millionen Franken für die Kinderhilfe Bethlehem ein. Diese grosszügigen Spenden fliessen an das Caritas Baby Hospital in Bethlehem/Palästina.

Jedes Jahr zu Weihnachten sammeln Schweizer Kirchen für die Kinderhilfe Bethlehem. Der Kollekte 2016 entsprangen 2.2 Millionen Franken, die dem Caritas Baby Hospital in Bethlehem/Palästina zugutekommen. Seit über 50 Jahren ermöglichen Kirchen, Freiwillige und Spender den Betrieb des Grundversorgungsspitals und damit das grösste Projekt Schweizer Christen im Heiligen Land.

 

Hand und Herz für jährlich 46'000 Kinder

Die Mitarbeitenden des Caritas Baby Hospital kümmern sich inmitten der angespannten Situation im Nahen Osten um alle Kinder – unabhängig ihrer Herkunft und Religion. 2016 behandelte das Spital 46'000 Kinder und Babys ambulant und stationär – etwa 6'000 mehr als im Vorjahr. Neben dem Angebot der medizinischen Grundversorgung betreibt das Caritas Baby Hospital einen Sozialdienst, eine Mütterschule und eine Physiotherapie. Als rein karitative Einrichtung gegründet, ist das Spital heute wichtiger Stützpfeiler des palästinensischen Gesundheitssystems und der lokalen Wirtschaft.